Sportstoßstange ist Eingetragen,brauch ich trotzdem Abe oderso Gutachten wenn ich neunen tüv mache?

2 Antworten

Wenn es schon im Schein steht reicht es. Ein zusätzlich vorgelegtes Teilegutachten verwirrt nur und erweckt den Anschein, die Änderungsabnahme stehe noch aus. Deshalb immer alles, was schon erledigt ist, zu Hause aufbewahren. Nur dein Schein mitnehmen und nur ABEs und Teilegutachten mitnehmen, die noch nicht eingetragen sind. Die Kennzeichnung muß aus dem Eintrag hervorgehen.

Jetzt weiß ich etwas mehr. Der Vorbesitzer hat die Felgen geändert und eintragen lassen hat DANN wieder die Serienbereifung drauf gemacht und dann die Sportfedern geändert. Also sind die Federn nur mit der Serienbereifung in Ordnung. Jetzt brauche ich eine Einzelabnahme für rad-reifen Kombination.

So ein verdammter Bullshit. Kostet wieder Asche weil Vorbesitzer ein Vollpfosten ist.

Wenns eingetragen ist brauchst du nichts, aber schaden kann's trotzdem nicht!

Was möchtest Du wissen?