Sportliche Erstwagen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Audi Coupè ist nicht schlecht. Da gibt es eine ganze Menge an Zubehör. Evtl. auch mit einer etwas besseren Maschine (z.B. einen 5-Zylinder). Im Verbrauch etwas höher, aber in der Anschaffung bekommt man schon recht günstig ein solches sportliches Auto. Als Führerscheinneuling sollte man jedoch bedenken erst ein wenig Fahrpraxis zu sammeln. Das klingt immer doof, aber man überschätzt sich sehr schnell und fahren lernt man erst dann wenn man den Lappen in der Tasche hat und kein Fahrlehrer mehr neben einem sitzt. Auch immer mit der Dummheit der anderen rechnen. Nun gut, also mein Vorschlag ist also Audi und dort nach Coupè schauen. Gruss

Ich habe ja schon den Führerschein, halt nur den BF17, das heisst erstmal noch ein paar Monate mit meinen Eltern daneben fahren -.- aber Praxis habe ich ja dann schon ein wenig gesammelt

Alter VW Golf, kann man eig billig Sportlich aussehen lassen :D ist halt in der Versicherung teurer..

Ich würde nicht gleich mit einem Porsche anfangen erst mal mit etwas kleinerem. Ein Gebrauchter Renau Clio Sport machts auch ;D

Alfa´s, Mitsubishi Eclipse, Toyota Celica und den Rest suchst Du Dir selber raus.

Was möchtest Du wissen?