Sponsor für Reiterin gesucht!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Reiterjournal kann man Anzeigen aufgeben aber wenn du nicht wirklich gut bist wirst du keine Sponsoren finden.

du könntest zudem aufbekannte und Freunde zugehen die dich dann unterstützten

Du solltest eher nach einer Reitbeteiligung suchen. Angebote hierfür könntest du in Reitställen finden oder in Kleinanzeigen-Portalen im Internet. Du kannst auch selbst Anzeigen aufgeben.

Ich würde dir vorschlagen einen Nebenjob zu suchen, mit dem du dir Reitunterricht oder eine Reitbeteiligung leisten kannst. Sponsoren kriegt man nur wenn man schon gut ist, und das Perd davon profitiert, das es von demjenigen geritten wird.

So wie du dich beschreibst - wirst du leider keinen Sponsor finden.

Leute die da Geld geben wollen oder ein Turnierpferd haben, das im Sport unter einem guten Reiter gehen soll, schauen sich höchstens noch in den Kadern um wenns um Nachwuchsförderung gehen soll. Wenn du mal einen Namen hast in der Turnierszene und als förderwürdiges großes Nachwuchstalent gehandelt wirst, wird sich da vielleicht jemand finden. Aber so ist das eher Träumerei, sorry.

Um weiterzukommen wäre für dich eine Reitbeteiligung interessant, mit der du auf Turniere darfst. Das gibts natürlich nicht umsonst, man braucht auch recht viele Trainerstunden, es ist aber günstiger als ein eigenes Pferd.

Was möchtest Du wissen?