Spikereifen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Den Fall hab ich mehrfach im Hafen Rostock erlebt. Die werden beim Verlassen der Fähre vom Zoll gleich zum nächsten Reifenhändler zum Wechsel geschickt und das kann teuer werden. Besser er macht das gleich zu Hause oder Ihr holt ihn am Hafen ab.

Wer mit Spikes erwischt wird, wird behandelt, wie ein Fahrer eines Fahrzeuges ohne Zulassung, denn die Verkehrstüchtigkeit ist nicht gegeben (laut unserer Gesetzes-Definition). Wie hoch die Strafen für ausländische Fahrzeughalter sind kann ich nicht sagen, auf jeden Fall kann aber das Fahrzeug bis auf weiteres stillgelegt werden.

Oder besser gesagt, es ist fahren eines Fahrzeugs ohne Betriebserlaubnis, denn diese erlischt durch die Spikes.

Wenn er aus Schweden kommt, wird's wohl 'ne Geldstrafe geben. Wie hoch weiß ich aber auch nicht. Ach ja, und neue Reifen wird er aufziehen müssen.

Ich glaube, das ist nur eine Ordnungswidrigkeit, also das Bussgeld ist nicht wirklich hoch. Ich weiss aber nicht, ob er damit noch weiter fahren dürfte.

(Alle Angaben ohne Gewähr)

Eine Ordnungwidrigleitenanzeige und das Auto bleibt an Ort und Stelle stehen!

Was möchtest Du wissen?