Spiegel an Garage angefahren - greift die VK?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zahl den ganzen Schaden selber, da sonst die Versicherung schneller teurer werden kann.

Sobald du solche Fälle über die Versicherung laufen lässt, musst du den Selbstbehalt bezahlen. Musst jedoch bedenken dass bei bestimmten Versicherungen die Prozente erhöhen. Ob es sich für dich lohnt, ist dir selbst überlassen.

Zukünftig wenn du einen Vertrag abschließt, dann ist es sinnvoll diesen auch zu lesen und zu verstehen.

Die SF-Klasse wird auf jeden Fall belastet wenn er die VK in Anspruch nimmt und zwar bei JEDEM Versicherer. Auch ein Rabatt-Retter hilft da nicht wirklich. Der ist ja dann für das laufende Jahr "verbraucht"

@DerHans

und zwar bei JEDEM Versicherer

Nein bei meinem ist es nicht der Fall.

Ich hätte echt nicht gedacht dass die Community hier so unfreundlich sein kann. Nur weil ich eine bestimmte Kondition nicht verstanden habe, heißt es nicht dass alle hier respektlos sein müssen. Ich bin selbst kein Versicherungsmakler und habe mich so gut wie gar nicht damit beschäftigt, deswegen denke ich dass es durchaus vorkommen kann dass man solche Fragen stellen darf, auch wenn man den Vertrag gelesen hat. Nichts desto trotz bedanke ich mich für die Antworten.

@derFlyer380

leider erlebt man hier aber immer wieder, dass sich Leute beim "billigen Jakob" im Internet versichern, sich aber dann hier beraten lassen wollen.

Der Vermittler wird dafür bezahlt, dass er diese Beratung, auch nach dem Kauf, leistet.

Natürlich wird die SB abgezogen, dafür ist sie ja da.

200€ über die VK regulieren zu lassen wird vermutlich Quatsch sein. Da dürfte die Mehrprämie aufgrund der Rückstufung höher sein.

Was hast du an SB nicht verstanden? Die Versicherung zahlt natürlich nur 200 Euro. Abgesehen davon steigen deine Prozente, sodaß sich das bei dieser Summe sicher nicht rentiert.

Ich hätte jetzt gedacht dass ich Schäden bis zu 300€ selbst bezahle. Aber danke für die Antwort.

@derFlyer380

Nein du zahlst bei jedem Unfall 300 Euro selbst.

@derFlyer380

Das hätte man auch netter sagen können, ist aber korrekt. Beachte vorallem den letzten Absatz. Bei Inanspruchnahme der Vollkasko verschlechtert sich dein Schadensfreiheitsrabatt. Das lohnt sich erst bei Summen um die 1000 € herum.

@Raven751

Das war eine klare Ansage. Wer damit nicht klar kommt, sollte hier nicht fragen.

@maja0403

Ich hätte echt nicht gedacht dass die Community hier so unfreundlich sein kann. Nur weil ich eine bestimmte Kondition nicht verstanden habe, heißt es nicht dass alle hier respektlos sein müssen. Nichts desto trotz bedanke ich mich für die Antworten.

Das wäre höchst unwirtschaftlich, da du ja dann in deinem VK-Tarif im Rabattsatz höher gestuft wirst.

Aber den Unterschied kannst du dir selbst ausrechnen.

Was möchtest Du wissen?