Spesen Steuererklärung II

2 Antworten

Du kannst im Rahmen Deiner Steuererklärung die Differenz in Höhe von 6 € geltend machen. ob sich diese auswirken, kann ich anhand der vorliegenden Informationen nicht sagen

Hallo,

nein, Du bekommst die 6 € pro Tag nicht wieder, Du kannst sie als Werbungsskosten absetzen und bezahlt für diesen Betrag keine Steuern. Das Finanzamt erstattet zuviel bezahlte Steuern, es erstattet keine Kosten (Ausnahme: Haushaltsnahe Dienstleistungen).

Gruß

dervagabund

Das doch wirklich unfair dann. Und stehen doch gesetzlich eigentlich volle 12€ zu. Und nicht nur die Hälfte..

@Noffz1990

Nein, die stehen dir grundsätzlich nicht zu. Du hast grundsätzlich überhaupt keinen Anspruch darauf.

Einfach mal bei google "verpflegungsmehraufwand anspruch gegen arbeitgeber" eingeben.

Was möchtest Du wissen?