Spendenquittung als gemeinnütziger Verein ausstellen?

3 Antworten

Wir wollen erst man etwas systematisieren.

1. Es gibt lose Personenzusammenschlüsse und eingetragene Vereine.

2. Eingetragene Vereine werden im Vereinsregister geführt

3. Es gibt eingetragene Vereine, die vom Finanzamt nicht als gemeinützig anerkannt wurden (wirtschaftlicher Verein)

4. Es gibt eingetragene Vereine, die vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt wurden (gemeinnütziger Verein).


5. Nur wenn Punkt 4 zutrifft - und nur dann - darf der nach § 26 BGB vetretungsberechtigte Vorstand eine formgebundene Zuwendungsbestätigung ausstellen.

6. Voraussetzung ist jedoch, dass dem Verein eine Spende zugeflossen ist und die Spende ALLE RANDBEDINGUNGEN auch erfüllt!

Günter


4b. Es gibt nicht eingetragene Vereine, die vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt wurden.

@vereinsmayer

Ich präzisiere: Vereine, die gemeinnützige Zwecke im Sinne der Abgabenordnung verfolgen und vom Finanzamt von der Körperschaftssteuer befreit sind.

Günter

Normalerweise muss das Finanzamt die Gemeinnützigkeit anerkennen. Dann darf man solche ausstellen.

Nein. Ihr müsst als gemeinnütziger Verein eingetragen UND von der Körperschaftsteuer befreit sein. Kannst Du beim zuständigen Finanzamt erfragen, falls Du keine Unterlagen darüber hast.  Stelle bitte nicht irgendwelche Gefälligkeitsbescheinigungen aus.

Was möchtest Du wissen?