Spendenbescheinigung nachträglich ausstelllen

1 Antwort

Solche Dinge solltet ihr grundsätzlich in Zusammenarbeit mit dem Finanzamt klären. Das Problem hat hier erst einmal das Unternehmen, da es eine Spende geltend gemacht hat, obwohl ihm gar keine Zuwendungsbestätigung des Spendenempfängers vorliegt.

Warum habt ihr denn damals nicht von Euch aus eine Zuwendungsbestätigung ausgestellt? Das ist doch das Mindeste, was man tun kann, wenn man eine Spende erhält. Und es ist doch auch nicht so furchtbar viel Arbeit.

Ich rate dringend davon ab, jetzt im Nachhinein etwas hinzumauscheln. Klärt das vorher mit dem Finanzamt. Und wenn es nicht geht, dann hat das Unternehmen eben Pech gehabt.

Vielen Dank für die Antwort. Wir haben damals keine Bescheinigung ausgestellt, da der Unternehmer ja die Rechnung hat und wir davon ausgegangen sind, dass diese als Betriebsausgaben (Werbung o. ä.) gebucht wird. Dann hätte er sich auch noch die Vorsteuer ziehen können. Das wäre m. E. günstiger gewesen. Den Fehler hat er gemacht, denke ich. Nur möchten wir ihm jetzt natürlich helfen, wenn möglich. Werde aber vorher mit seinem Steuerberater, der ja die Steuererklärung abgegeben hat, und mit dem Sachbearbeiter beim FA besprechen.

@Welle77

Eine Zuwendungsbestätigung hättet ihr dennoch ausstellen sollen. Es wäre ja dann dem Unternehmen überlassen geblieben, diese zu verwenden oder nicht.

Was möchtest Du wissen?