Spendenbescheinigung im Austausch mit Bargeld?

6 Antworten

ihr bekommt das geld ^^ reicht euch doch aus.

machst du eine kopie der spendenbescheinigung und du hast alles zur hand.

er braucht die bescheinigung nur für die steuerlichen zwecke, ihr führt vermutlich ein kassenbuch in das ihr die einnahmen als erhaltene spenden eintragt.

Damit ist nicht dokumentiert das Geld geflossen ist.

So ist es normal das man wenn man eine Spende erhält eine Spendenquittung dem Spender beim erhalt der Spende übergibt.Die brauch er für das Finanzamt damit er die Spende von den steuern absetzen kann.Ihr habt ja einen Durchschlag der Quittung und die Spende.

Mit der Aushändigung/Übergabe der Spendenbescheinigung lässt Ihr Euch eine Quittung unterschreiben, das reicht. Euren Fall habe ich noch in Einnerung.

muss diese Quittung bestimmte Vorraussetzungen erfüllen?

Das ist falsch und auch nicht Usus. Man erhält nach der Übergabe des Geldes eine Quittung, die Spendenbescheinigung wird IMMER danach erst ausgestellt.

Okay. Aber ist es möglich? Der Sponsor möchte es nicht haben. Die Quittung kriegen wir vom Sponsor oder müssen wir die selbst erstellen?

@Caschpar

Einen solchen Vordruck kann man per IE bekommen.

Hallo,

üblich ist das zwar nicht aber verständlich und machbar - wo ist das Problem?
Warum nicht, denn er braucht ja eine "Quittung" für seine Ausgaben. Wenn es ein Geschäft ist sowieso.

Liebe Grüße
Theo Stadtmüller

Was möchtest Du wissen?