Sparkassen Gold Karte bzw. Platinum!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Unsere Sprakasse bietet ebenfalls maximal Gold Karten an.

Eine festes Mindesteinkommen wird es bei einer Goldkarte nicht geben. Die Banken gewähren Dir einen Kreditrahmen über die Karte. Wenn Dein Einkomkmen geriinger ist, dann hast Du eben einen geringeren Kreditrahmen. Wenn die Sparkasse Dich nicht für Kredit(karten)fähig hält, dann wirst Du keine Karte (außer Prepaid) bekommen.

Der Nutzen einer Gold Karte ist aber fraglich. Die werden normalerweise mit einigen Versicherungen ausgestattet, die man in der Regel nicht benötigt. Die Pakete sind je nach Anbieter unterschiedlich. Normalerweise reicht eine kostenlose (oder zumindest günstigere) Standart Kreditkarte.

Paltin Kreditkarten sind bei VISA die höchste Kundenstufe. Bei manchen Banken werden die nur ab bestimmten Einkommen oder Depotvolumen herausgegeben, andere bieten die so an. Die Karten sind aber nie kostenlos ( erst ab höheren Umsätzen ist bei manchen Anbietern eine Kostenbefreiung möglich).

Manche bieten exklusive Zusatzleistungen (Concierge Service, Priority Pass (Zugang zu Flughafen VIP Lounges)), die einzeln gekauft deutlich teurer wären. Hier muss man sich jedoch ebenfallss die Frage stellen, ob man die Extras nutzt. Die 100€ bis 500€ Jahresgebühr sind mir die Extras nicht wert.

nein - die Karten sind an kein bestimmtes Einkommen gekoppelt es muss allerdings wie bei der standard Kreditkarte auch eine gute Bonität des Kunden vorliegen.

Ob eine Gold Karte Sinn macht bleibt zu überlegen.

Bei uns ( Spk Hannover ) sind bei der Gold Karte Reiserücktritts und Abbruchverischerung. Auslandskrankenschutz und Auslandsautoversicherung enthalten.

Die Kosten für die Karte gibt es ab einem bestimmten Jahresumsatz komplett zurückl Für jemanden der öfter reist - womöglich auch noch die Reisen mit Karte zahlt wird dieser Rahmen ab dem die Karte kostenfrei ist schnell erreicht. Dann macht das natürlich Sinn.

Die Versicherungeng gelten jeweils für den Karteninhaber sowie seine Familie oder auch Lebensgefährten im gleichen Haushalt. und unabhängig davon ob mit der karte gezahlt wurde oder nicht.

Für jemanden der seine Kreditkarte selten einsetzt und vielleicht einmal im Jahr für 2 wochen in Urlaub fliegt werden sich die Mehrkostesn eher nicht rechnen.

Platinum kartne gibt es bei uns gar nicht erst- sicher dass die eine spk anbietet?

ja braucht man. Da gibt es ja auch mehr Kreditrahmen.

Und wieviel?

@RealMadrid96

Egal wieviel, man muss die Abrechnungen innerhalb eines Monats begleichen.

Vor allem bekommt man mit den Karten einen Haufen Versicherungen, die man gar nicht braucht, Rabatte für Luxusläden, Golfplätze usw, die man entweder gar nicht bezahlen kann, oder für die man keine Rabatte braucht.

Finger weg von Abzockfirmen, die mit Gold- und Platinkarten für Leute ohne Geld werben!

Was möchtest Du wissen?