Sparkassen Geldautomat frisst Karte- Warum?

4 Antworten

War die Karte vielleicht abgelaufen? Oder der dumme Automat hat irrtümlich geglaubt, diese Karte sei gesperrt und als gestohlen gemeldet.

karte abgelaufen, gesperrt, kaputt, kann viele gründe haben^^

nein die Karte habe ich erst 12.2009 bekommen. Die Tage vorher ging sie ja auch.

Vllt Pfändung auf dem Konto? Oder wurde das Konto "angezapft"

Pfändung wüsste ich nix !!! Angezapft ??!!?-Horror ich kann heut nicht schlafen :,-(

@Loreley085

entspann dich mal, falls da jemand was mit deinem Konto gemacht hat, der nicht befugt ist, kannst du alle Zahlungen bis zu ich glaub 3 wochen rückgängig machen! Geh einfach Montag zur Bank und die werden dir schon sagen was da ist, kannst jetzt eh nix tun also mach dich nicht verrückt!

Sperren lassen hättest du die Karte sicherlich nicht, ist sie im Automaten drin, kmmst sie nicht einfach so wieder raus, hast sie ja nicht verloren sodass jemand damit unfug betreiben könnte. Ein Automat frisst die Karte, wenn:

Du eine Pfändung drauf hast

Die Bank dich nicht erreicht, wenn du z.B. umgezogen bist, deine Post zurück geht, weil du die neue Adresse nicht angegeben hast

Du die Karte (die du ja zuerst wieder bekommst und danach erst das Geld) nicht rehtzeitig entgegen genommen hast, damit sie sich niemand anderes nehmen kann, könnte ja sein, dass du schnell aus der Bank raus bist und sie stecken lassen hast.

Zu viele Lastrückschriften kamen mangels Deckung und der Bearbeiter das Konto vorübergehend hat sperren lassen um die Kosten zu vermeiden.

Du den Pin 3 mal falsch eingibst. Selbst wenn dazwischen eine zeitliche Pause war. Ist der Pin nach 3 versuchen nicht richtig gewesen, ist die Karte erst mal weg.

Trifft davon was zu? Ansonsten ist der Automat vielleicht kaputt

Pfändung?-Wie meinst du das? Umgezogen bin ich vor 2 Jahren hab ich der Bank aber mitgeteilt.... Sonst trifft auch nix zu?? Hoffe mal der Automat ganz einfach nen Schuss hat. Hab voll angst ):-(

@Loreley085

Naja, wenn du Schulden hast, sind einige mit dem Pfänden ganz schnell, das sind dann meist Ämter, können auch Versorgungsbetriebe sein. Dann müsstest du aber auch schon nen Brief vom Gericht bekommen haben. In dem Fall bekommst du dann nur Sozialgelder persönlich am Schalter ausgezahlt und das auch nur sieben Tage nach Geldeingang. Die Karte gibts dann wieder, sobald du ne Ratenzahlung ausgemacht hast, wird dann zurückgezogen.

@Nineee

hab mit Ämtern nix zun und Briefe hab ich auch keine bekommen :o) lass ich mich morgen mal überaschen....

Was möchtest Du wissen?