Sparkassen Buchungen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Geld steht dir doch erst am letzten Tag des Monats zu, warum sollte es dir denn schon am 28. kommen.

Meist ist es so, dass das Geld von zumindest grossen Firmen etwas frueher raus geht, denn es muessen ja Millionen von Arbeitnehmern zur gleichen Zeit Geld bekommen. Und irgendwas zwischen 26. und 29. erscheint es dann auf dem Kontoauszug. Allerdings noch nicht wirklich auf dem Konto, denn da ist nur die Wertstellung wichtig und die ist in der Regel der 30ste.

Das bedeutet, wenn es am 27. auf dem Konto erscheint und du es sofort komplett abhebst, ueberziehst du dein Konto, weil das Geld eigentlich erst ab 30. zur Verfuegung steht. Schau mal auf die Wertstellung auf deinem Kontoauszug und nicht auf den Buchungstag. An welchem Tag genau es auf dem Kontoauszug erscheint, haengt auch von der Lage des Wochenendes ab, denn da wird ja nichts gebucht.

Von der Werststellung bekommst du dein Geld aber immer am 30., so wie es vorgesehen ist. Da drueckt keiner eine Taste.

Also mal was richtig stellen. Ich hatte das gleiche Problem bei der Sparkasse. Die sagten mir das liegt an meinem Arbeitgeber. Der bestimmt den Werttag. Falsch: mein Arbeitgeber sagte mir, sobald das Geld gebucht ist, darf ich drüber verfügen. Auch wenn es früher überwiesen ist. In Wirklichkeit arbeitet diese Bank noch mit deinem Geld bevor die es zur Verfügung stellt.Fazit: ich habe die Bank gewechselt!! Jetzt habe ich Buchungstag auch gleich Werttag.

Bist Du bei der Sparkasse angestellt, die Sparkasse also Dein Arbeitgeber? Zur Buchung bereitstehen heisst nicht, dass es gleich auf Dein Konto gebucht wird. Es wird von der Lohnbuchhaltung nur schon so weit vorbereitet, dass es dann am Stichtag rausgeht. Nicht nur Dein Gehalt, sondern das von allen Angestellten. Wenn laut Arbeitsvertrag das Gehalt am Ende des Monats ausgezahlt wird, dann ist das so und nicht früher.

Wer hat dir dieses Märchen erzählt?

Manchmal liegt ein Wochenende dazwischen, dann verschiebt es sich. Hauptsache ist doch, dass es vor dem Ersten auf dem Konto ist...

Die Sparkasse bestimmt nicht unbedingt, wann Du Dein Geld auf dem Konto hast. Kommt darauf an, wann Dein AG die Überweisungen zur Kasse gibt. Und wenn dann noch ein Vermerk drauf ist, dass die Üwsg. erst zum 28. ausgeführt werden soll, dann macht das die Sparkasse so. Durch Wochenende oder Feiertage kann dazu kommen, dass das Geld mal früher oder später auf dem Konto ist.

Was möchtest Du wissen?