sparkassen BIC und IBAN weitergeben?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo QuietscheEnte92,

ab nächstem Jahr werden wir alle mit BIC und IBAN arbeiten, weil der Zahlungsverkehr innerhalb von Europa vereinheitlicht wird.

Wenn Du Deine Daten nicht weißt, frag bei der Bank freundlich nach. Die sind bereits in der Umstellung und kennen die Problematik und helfen sicher gerne weiter. Bei Onlinebanking-Konten stehen diese Info meist auf der Seite der Bank abgebildet.

Es kostet Dich nichts, es ist einfach nur Deine internationale Bankverbindung (wie eine Kontonummer).

Alles Gute!

BIC und IBAN sollten auf dem Kontoauszug stehen, die kannst Du problemlos weitergeben, es ist die internationale Entsprechung von Kontonummer und Bankleitzahl.

Der Empfang der Überweisung kostet zumindest Dich kein Geld, ob die überweisende Bank von Deiner Kundin dafür eine Gebühr nimmt, kann ich nicht sagen.

die iban und die bic stehen hinten bei mir auf der karte

Was möchtest Du wissen?