Sparkasse/Bank bestehendes Dispo erhöhen?

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

Ja, der Dispokredit wird erhöht. 100%
Nein, der Antrag wird abgelehnt. 0%

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ja, der Dispokredit wird erhöht.

Das Gehalt ist nicht der einzige Grund und ich kenne dich ja persönlich nicht, aber nach dem was Du schreibst sehe ich da keine Probleme. Üblich ist das 3fache eines Monatsgehalts als Maximalgrösse und auch da bist Du ja eher bescheiden unterwegs. Wenn Du das ansprechen willst nimm einfach die letzten drei Gehaltsabrechnungen mit, das sind übliche Unterlagen, dann sollte das klappen. Gruss

Danke für deine Antwort :). Ich komme auch super gut klar mit meiner Beraterin, ich denke, dass es da auch (kaum) Probleme geben wird, nur kenne ich mich nicht ganz so gut aus damit. Denke mal die "Bonität" werde ich haben. Ich nehme wie Du bereits geschrieben hast meine drei letzten Lohnabrechnungen mit und dann schaue ich mal :).

Ja, der Dispokredit wird erhöht.

Bis zu einem Gehalt ist normal. Eigentlich klärt man das einfach mit einem Telefonat oder einer Email oder halt Kontaktformular. Die sehen ja Deinen monatlichen Gehaltseingang und haben Deine Schufa also im Normalfall null problemo.

Wenn sie Probleme machen klären warum und ggfls. einen normalen Ratenkredit bei Check24 und Co. beantragen.

Ja, der Dispokredit wird erhöht.

Solang du keine negative Schufa hast, mit Sicherheit!

Danke für deine Antwort. Hmm also bisher war dieser positiv, habe bis auf den Dispo sonst nirgends Schulden, sprich keine Kredite oder Ratenkäufe o.ä. am laufen. Daher gehe ich mal von aus, dass meine Schufa (hoffentlich) nicht negativ ist.

Was möchtest Du wissen?