Sparkasse Überweisung Ausweis mitbeilegen?

2 Antworten

Eventuell kann dass sein dass sie das verlangen ja. Das hat mehr mit Sicherheitsgründen zutun bei einer solch hohen Summe als mit dem Gesetz. Die Sparkasse will ja schließlich Ihre Kunden schützen vor Betrug.

Nee, du beweist tunlichst am Schalter, dass du Inhaber des Kontos bist.  Geldwäschegesetz :)

der Schalter hat am Wochenende geschlossen und ich fahre ab Sonntag in den Urlaub, das heißt ich kann den Schein nicht persönlich abgeben, daher auch meine Frage mit den Perso

@Ninaaa0005

Versuchen kannst du es. Nur sind Kreditinstituten angehalten, bei solchen Summen hellhörig zu werden. Es sei denn, der Empfänger wäre z.B. das Finanzamt o.ä.

Was möchtest Du wissen?