Sparbuch verloren, wie kann ich jetzt Geld abheben?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit deinem Ausweis und den Daten zur Sparkasse gehen und erstmal den Verlust des Sparbuches melden. Da du dich ja ausweisen kannst, dürftest du eigentlich problemlos Geld abheben können, auch ohne Sparbuch.

Mir wurde die Frage vorgeschlagen und ich hatte das gleiche Problem. Meine Sparkasse wollte eine Gebühr von 50€ haben. Sie meinten das müsste irgendwie zum Notar oder so. Ich hab dann mit der Kündigung meines Kontos gedroht und nach 2 Wochen einen Termin bei der Sparkasse bekommen. Der Berater war dann äußert freundlich zu mir, hat mir Kaffee angeboten und das Problem für erledigt erklärt. Mein Sparbuch wurde aufgelöst, ich habe mein Geld bekommen und es sind mir keine Kosten entstanden.

jetzt kannst du deinen pass nehmen (anerkanntes dokument) mit dem dahin fahren das geld holen was du brauchst müsste funktionieren

erstmal zur Bank gehen und dich erkundigen ob eventuell jemand davon was abgehoben hat.

ohne Sparbuch kein Geld.Da mußt Du morgen zu Deiner Sparkasse und es melden......

Was möchtest Du wissen?