Sparbuch eröffnen : Volksbank

3 Antworten

Hallo,

nein, ein Sparbuch kostet nichts und man muss glaube ich mindestens 1 Euro einzahlen.

Mit 11 Jahren kannst du leider noch nicht allein Geld abheben oder einzahlen. Es muss immer ein Elternteil dabei sein.

So ist das zumindest beim Sparkonto unserer Tochter (11 Jahre) bei der Sparkasse.

Die nette Dame oder der nette Herr am Schalter beantwortet dir aber gerne alle deine Fragen.

:-) AstridDerPu

Eröffnen kann ein Sparbuch jeder, der einen gültigen Personalausweis vorzeigt und mindestens 1 Euro einzahlt. Ein Mindestalter ist nicht vorgeschrieben. Eltern können daher für die Kinder bereits ab Säuglingsalter ein Konto einrichten. Das gleiche gilt für minderjährige Jugendliche, die ihr Taschengeld auf einem Sparkonto deponieren und darüber frei verfügen wollen. Die Kontoführung ist gebührenfrei und kostenlos. Darüber hinaus fallen weder Depotgebühren noch andere Spesen an.

Kann ein Kind es auch ohne Einverständnis der Eltern machen ( Keine Sorge ich gehe dort mit meiner Mutter hin ! Ist nur eine Frage . ) ?

Ein Sparbuch kostet kein Geld und soviel ich weiß muss man mindestens 1 Euro einzahlen.

Was möchtest Du wissen?