Sparbuch auflösen!? - Sparkasse

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

DU kannst alles bis auf den Mindesbetrag abheben aber nicht das Konto auflösen.

Richtig, ich habe jetzt so ein Formular mitbekommen, auf dem beide Erziehungsberechtigten unterschreiben müssen, um das Konto aufzulösen.

Das kommt darauf an, was dort vereinbart wurde. Das gibt zum Beispiel so Sachen, das man erst ab 18 an sein Geld kommt. Das kann dir nur die Bank, oder derjenige, der das Sparbuch eröffnet hat, sagen.

Ein Minderjähriger darf in keinem Fall ein Konto auflösen.

Wenn es dein Sparbuch ist und es keine Sperrvermerke gibt, wer sollte dich daran hindern? Die Kündigungsfrist ist 3 Monate. Tatsächlich werden dir bei einer Sofortauszahlung Zinsen für drei Monate berechnet.

Falsch MINDERJÄHRIG

ich nehme mal an, dass das deine eltern für dich eröffnet haben, und deshalb können auch nur diese das aufheben bzw geld abheben.

wenn du es selbst eröffnet hast, und 18 bist kannst du es natürlich

Also ich habe in der Vergangenheit schon immer wieder Geld abgehoben, aber einfach auflösen? Naja, ich werde sicherheitshalber einfach mal meine Mutter mitnehmen :D

ABheben unter 18 ist alleine möglich nur auflösen nicht.

Was möchtest Du wissen?