spätere Ausführung Überweisung Sparkasse Online Banking

5 Antworten

Eine terminierte Überweisung erfolgt erst zu dem dann angegebenen Termin (bzw. evtl. am 1. des angegebenen Monats). Egal, wann Du das angibst.

Wichtig ist, dass zum AUSFÜHRUNGSdatum der Überweisung genug geld auf Konto ist. Also wenns z.B. der 3.7. ist, dann seh ich immer zu, schon am vorigen Banktag definitiv genug Geld áuf dem Konto zu haben.

Wenn Du keinen Dispokredit hast kannst Du nur Beträge überweisen die auf Deinem Konto sind. Für Überziehungen ohne Dispo kassieren die Sparkassen deutlich mehr Zinsen.

Das war nicht die Frage !

Wenn Du regelmäßige Geldeingänge auf dem Konto hast (Lohn, Rente usw.), ist die Terminüberweisung zum späteren Zeitpunkt kein Problem. Natürlich muß zum Zeitpunkt der späteren Überweisung ausreichend Deckung auf dem Konto sein.

Ja, wenn das Geld im Juli auf Deinem Konto sein wird, kannst Du jetzt eine Terminüberweisung für Mitte Juli machen. Schönen Urlaub.

Was möchtest Du wissen?