Sozialversicherungspflicht und kein Einkommen

6 Antworten

Wirst du selber einzahlen/bezahlen müssen. Sprich Vorsorge und die Krankenkasse berechnet ihren Anteil nach Einkommen bzw. Vermögen selbst.

wenn du dann "Privatier" bist, musst du nicht mehr in die RV einzahlen, aber du musst dich selbst krankenversichern! Je nachdem wie viele Jahre du noch bis zur Rente hast, verringert sich diese natürlich entsprechend, da ja keine Beiträge mehr gezahlt werden. Oder du zahlst den Mindestbeitrag.

Krankenversichern mußt du dich selbst.In die Rentenkasse würde ich zumindest den Mindestbeitrag einzahlen.Diese Rentenzeit geht dir ja ansonsten verloren und das schmälert deine Rente.

Wie sieht es mit den Zahlungen für die Krankenkasse und der Rentenversicherung aus ?

Die musst Du natürlich in Deine Ausgaben mit einplanen. Wenn dafür das Geld nicht reicht, kannst Du offenbar nicht vom Hausverkauf leben.

Zahle ich bei der Krankenkasse einen freiwilligen Pflichtbeitrag ?

..dann ja .Bleib aber freiwillig bei der GKV .Ebenso bei derAltersrente . Das Hausverkauf-Geld ist schneller verbraucht als du glaubst.

Was möchtest Du wissen?