Sozialversicherungsnummer als Zettel?

6 Antworten

Hattest du schon mal eine? Dann musst du dich über deine Krankenkasse an die deutsche Rentenversicherung wenden.

Wenn das dein erster Job ist, dann reicht es normalerweise dies dem Arbeitgeber mitzuteilen. Dann bekommst du eine Nummer zugewiesen (geht dann über deine Krankenkasse und den Arbeitgeber)

Schreibe die Deutsche Rentenversicherung an, die wissen Deine Sozialversicherungsnummer oder ruf an und lass sie Dir durchgeben

https://www.fairr.de/wissen/vertragsabschluss/wo-finde-ich-meine-sozialversicherungsnummer/


Wer noch keine Sozialversicherungsnummer hat und in einem
sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnis beschäftigt ist, kann die Sozialversicherungsnummer bei seiner Krankenkasse beantragen


lg Lilo


Da Du schreibst "Aushilfsjob" gehe ich mal davon aus, dass Du auch einen Hauptjob hast,

Auf jeder Deiner Lohn-/Gehaltsabrechnung müsste Deine SVNR vermerkt sein!

Ne habe ich nicht. Bin Schüler

@okisch

Okay, dann hast Du keine. Dann wird Dich Dein Arbeitgeber mit den Angaben Name, Vorname, Geb-datum und -ort zur SV melden.

Du erhälst die SVNR nach der Anmeldung durch den Arbeitgeber danach von der Deutschen Rentenversicherung (DRV) mitgeteilt.

Also mache Dir keinen Stress!

Letzte Lohnabrechnung, oder einfach deine Krankenkasse anrufen.

Was möchtest Du wissen?