Sozialversicherungsausweis, Mitgliedsbescheinigung der Krankenkasse

5 Antworten

Deine eltern sollen mal bei der Krankenkasse anrufen. Dort eine Mitgliedsbescheinigung und den Sozialversicherungsausweis für dich bestellen. Das geht ganz fix. Die Mitgliedsbescheinigung ist nur ein Zettel auf dem steht, das du bei dieser Krankenkasse angemeldet bist. Den Sozialversicherungsausweis brauchst du, sobald du eine Anstellung(auch Nebenjob) annimmst.

Aber ich habe keinen Kontakt mehr zu meinem Vater! Also geht das schlecht, dass er das macht.

Krankenkasse anrufen und den sagen das du eine Mitgliedschaftsbescheinigung brauchst. Die schicken dir das zu

EDIT: Sozialversicherungsnummer bekommst du auch von der KK

Du brauchst für einen kleinen Nebenjob (400 Euro-Job)weder das eine noch das andere.

Wichtig ist die Anmeldung bei der Minijobzentrale durch den Arbeitgeber.

Zur Information: www.minijob-zentrale.de

Natürlich brauche ich das, warum sollten die das sonst sagen, ich glaube ich war am Gespräch beteiligt und müsste das evtl. besser wissen als du/Sie ob ich das brauche.

Anruf bei der Krankenkasse genügt...die schicken Dir dann die nötigen Papiere zu....

Die sollen Dich über die Mini.Job.Zentrale anmelden, da bekommst Du die Sozialversicherungsnummer, wenn Du noch keine hast.

Was möchtest Du wissen?