Sozialstunden nicht abgeleistet Stellungnahme

4 Antworten

Wahrscheinlich werden die dich müde angucken und sich ihren Teil denken. Hat man nicht sowas wie einen Betreuer oder sowas oder zumindest jmd, bei dem man hätte melden können? Rechne mal nicht mit einer 2ten Chance. Trotzdem viel Glück

Versuch es, auch wenn es sich mehr nach Ausreden anhört. Man kann doch nach Arbeit schauen und trotzdem Sozialstunden ableisten?

Vor allem da du die Konsequenzen kennst, versteh ich nicht, warum du da nicht mehr guten Willen gezeigt hast.

Solltest du davon kommen, begreif es bitte als allerletzte Chance!

Die Sozialstunden und die Suche nach Arbeit wurde dir zuviel? Da bin ich ja mal gespannt, wann du deine Freundin mit ihrem Kind sitzenlässt, wenn dir die Kombination aus zwei durchaus nicht zu komplexen Aufträgen schon zu viel ist. Ich nehme an, dass man dich bei der Stellungnahme als Drückeberger einstufen wird, der kein Interesse daran hat, seinen Verpflichtungen nachzukommen und nicht bereit ist, die ihm (vermutlich mit triftigem Grund) auferlegte Strafe abzubüßen. Du hattest ja wohl deine Chance. Ich glaube, du solltest langsam mal echt erwachsen werden - und dazu gehört, den Mist, den man baut, einzugestehen und die Konsequenzen zu akzeptieren. Besser noch wäre es, erst gar keinen solchen Mist zu bauen, für den man Sozialstunden abzuleisten hat.

Ein Richter hat nach Recht und Gesetz zu entscheiden, vor allem auf Glaubwürdigkeit deiner Aussage, damit sieht es bei dir nicht gut aus und, was noch weit aus wichtiger ist, der Richter hat und muss nach erkennbarer tätiger Reue und Rückfälligkeitswahrscheinlichkeit entscheiden, vor allem wenn er dir entgegenkommen soll und hierzu sehe ich geradezu eine verächtliche egoistische Haltung deinerseits.

Du hast zwar nur noch eine sehr kurze Frist, aber auch in dieser Zeit, kannst und solltest du dir Gedanken darüber machen, wie du den Richter davon überzeugst, dass du a) deine Tat aufrichtig bereust und dich bei den geschädigten entschuldigst, stellvertretend bei bei Sozialorganisation, U N D b) wie du ihm erklärst, dass du in Zukunft dein Leben eigenverantwortlicher ohne weitere Straftat auf die Reihe kriegst.

Diese Argumente sind dür dich effektiver und wertvoller als der beste Anwalt, sofern, du es diesmal ernst meinst.

Was möchtest Du wissen?