Sozialstunden ableisten und die andere Hälfte bezahlen geht sowas?

2 Antworten

Das kannst du alles mit der Gerichtshilfe aushandeln.

Normalerweise sind die recht kooperativ.

Danke dir du hast recht .. hab mit der Staatsanwaltschaft heute telefoniert . Denen angeboten die Hälfte abzuleisten und den Rest in raten .

Wegen einer einfachen Beleidigung 596 Sozialstunden, und dann noch so eine krumme Zahl ... ??

Hahha leider ja .. Beleidigung , Verleumdung ja Tatsache kein Witz

@diamond17662

Ich hab das auch mal bei einer gemacht, sowas über Facebook die übel beschimpft mit Foto und blöde Kuh rumgepostet an ihre Freunde Mitschüler usw. Aber sie hat Strafantrag zurückgezogen weil ich mich entschuldigt habe. Was hätte niemals gedacht das es dafür so viele Sozialstunden gibt.

@Simonistda

Ich hab das mehrfach rumgeschickt und auch mehrere Beleidigungen reingepostet zu ihrem Bild.

@Simonistda

Du schlimmer Finger 😂 da bist du nochmal davon gekommen . Klar kommt halt auch immer auf dein BZR an Bundeszentralregister

@diamond17662

Nein ist gar nichts passiert weil sie auf Anzeige verzichtet hat, wieso Bundeszentralregister? Strafantrag zurückgezogen beim absoluten Antragsdelikt ( Beleidigung und Verleumdung sind eins) gar nichts passiert.

Eine Beleidigung nicht nein .. mehrere und habe dafür 2000€ Geldstrafe kassiert

Was möchtest Du wissen?