Sonnenschutz für kleinen Balkon möglichst ohne bohren, da Mietwohnung

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt doch auch Klemmmarkisen..wir haben in diesem Jahr eine angebracht und es brauchte nicht gebohrt werden. Zum anderen gibt es im Baumarkt auch rechteckige Sonnenschirme und Schirmständer extra für den Balkon. Schau Dich mal um!!

Kannst du mir sagen, wie so eine Klemmmarkise preislich liegt ungefähr?

@RiddlMart

Kommt auf die Größe an..2,5 m = ca. 70 € ; 3,00 m = ca. 150 €

Unsere ist dabei, wie KASI sie eingestellt hat..LG KASI :-))

@amdros

Danke das werd ich mir mal genauer anschauen! :-)

@RiddlMart

Bin überzeugt..Du wirst fündig..

@RiddlMart

Danke für's Sternchen

Bei uns dürfen nur vom Vermieter genehmigte und beauftragte Markisen angebracht werden.

Frag lieber mal nach, ob es bei euch auch so ist.

Sonnensegel sind eine gute Sache für so etwas. Die kannst Du an den Stahlträgern mit Schnüren verknoten und gut ist.

ne markise ist aber auch erlaubt....auch wenns ne mietwohnung ist...

Aber da braucht man sicherlich die Genehmigung des Vermieters. Da mein Vermieter nicht so ganz einfach ist, woll ich erst mal sehen, was es alternativ gibt.

Was möchtest Du wissen?