Sollzins auf Bargeldbehebungen bei Kreditkarte?

2 Antworten

Es handelt sich dabei wohl um eine Kreditkarte der Advanzia Bank. Es kostet zwar keine Gebühr bei der Bargeldabhebung, allerdings fallen jedoch die genannten Zins sofort ab dem Tag der Abhebung an. Das lange Zahlungsziel mit bis zu knapp 2 Monaten wirkt sich also an dieser Stelle negativ aus. Deshalb rate ich immer dazu, die Karte nicht zur Bargeldabhebung einzusetzen - dafür gibt es bessere Karten!

Konkret werden die Zinsen auf den Tag genau berechnet. Die Summe kann also auch geringer oder höher ausfallen. Natürlich sind die 92 Cent nicht gerade viel, wenn man bedenkt, dass Sparkassen bei einer Bargeldabhebung mit der EC-Karte an fremden Geldautomaten gerne 5 Euro oder mehr verlangen. Trotzdem kann man sich das Geld mit der richtigen Karte sparen.

Wichtig ist bei der Karte in jedem Fall, dass die Rechnung per E-Mail eingeht und diese rechtzeitig und am besten in voller Höhe überwiesen wird - es erfolgt keine automatische Abbuchung vom Konto, wie bei den meisten anderen Kreditkarten.

Natürlich sind die 92 Cent nicht gerade viel

50€ allerdings auch nicht - wenn Du 500€ abhebst, sind das immerhin schon 9,20€ und das ist ganz schön happig.

Danke für die ausführliche Antwort, über die vielen kleinen Haken war ich mir bei dieser Karte aber schon vorher klar.

Nur,wenn die Kreditkarte über den abzuhebenden Betrag keine Deckung aufweist, sie dir also das abgehobene Geld leihen.

Zinsberechnung ADVANZIA BANK Mastercard

Hallo,

kennt einer die Zinsberechnung der Advanzia Bank für die Mastercard KK?

in de AGBs steht es folgendermaßen: 4.Krediteinräumung, Zins:

......Die getätigten Umsätze werden Ihnen von uns in Rechnung gestellt und sind ab Transaktionstag zu verzinsen. Die Verzinsung der Umsätze erfolgt taggenau und wird monatlich fällig gestellt. Sie haben innerhalb der in der Rechnung genannten Frist d.h. jeweils zum 20. des Monats oder -wenn der 20. kein Bankarbeitstag ist - bis zum drauffolgenden Bankarbeitstag einen Teilbetrag von mind. 3 % des Gesamtrechnungsbetrages bzw. - falls dieser Betrag der höhere ist - mind. 30 € zu zahlen (Mindestbetrag). Der zu verzinsende Dahrlehensbetrag verringert sich um den zurückgezahlten Betrag erst ab dem Zeitpunkt seines Geldeingangs. Der dann noch offene Darlehensbetrag wird gem. dem vereinbarten Zinssatz weiter verzinst......

Im Internet habe ich oft gelesen, dass die Advanzia Bank den kompletten Betrag ab Transaktonstag verzinst, also auch dann wenn zur Fälligkeit z.B durch einen Zahlendreher sagen wir mal 10 € weniger ausgeglichen wurde, werden nicht nur die 10 € sondern alles verzinst. Nur ab wann wird denn nur die 10 € in diesem Beispiel verzinst?

Details zu meinem Fall

  • Umsatz im Juni 1416,95 € fällig zum 20.7.2013, wenn der Betrag komplett ausgeglichen wird fallen auch keine Zinsen an.
  • Nun will ich 50 % erstmal ausgleichen und den Rest mit der August Rechnung, mit wieviel Zinsen muss ich rechnen bei 1,53 % monatlich, wenn der Restsaldo am 10.8 spätestens ausgeglichen ist? Da ich nicht weiß wie lange die 1416,95 € komplett verzinst werden.

Ich hoffe ich habe nicht die Sache noch komplizierter gemacht als sie schon ist :-)

Danke an alle....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?