"Solltest du deinen Mitgliedsbeitrag.... Was bedeutet das genau..?

5 Antworten

Nein, bis zum genannten Termin musst du weiterhin zahlen. Wenn McFit das Geld von deinem Konto abgebucht hat, dann hören die zu dem genannten Termin von selbst damit auf.

Das heisst nicht das du jetzt einfach mit allem aufhören kannst. Du hast immer noch einen gültigen Vertrag den du erfüllen musst!

Du musst bis zum Datum der Kündigung  noch zahlen, darfst aber auch noch trainieren. Im Satz steht lediglich,  dass McFit, wenn du denen die Erlaubnis zum Abbuchen gegeben hast (Lastschrift), dass sie nur bis zum bestätigten Kündigungstermin die Beiträge abbuchen werden. LG

Zum Kündigungstermin wird die Abbuchung eingestellt und du kannst auch selbstverständlich so lange noch trainieren.

Nein, du hast zu einem bestimmten Zeitpunkt gekündigt und die Erteilte Vollmacht zur Lastschrift erlischt danach. D. h., dass sie ab diesem Zeitpunkt keine Erlaubnis mehr haben von deinem Konto Geld abzubuchen. Zahlen musst du trotzdem alle Beiträge.

Okay und ich kann das nicht anders Regeln? Also das die das nicht mehr abbuchen bis zum oben genannten Datum?

@Uppermost97

Wenn der Vertrag noch bis dann läuft, warum sollte McFit dann daran ein Interesse haben? Du darfst noch bis zum 02.11. trainieren, d. h. dass dein Vertrag auch bis dahin läuft und du auch noch bis dahin Beiträge zahlen musst. Ob du nun hingehst oder nicht ist ja unerheblich. Du kannst natürlich auch das Geld wieder zurückbuchen, was sie von deinem Konto abbuchen, aber dann wirst du Probleme mit deren Mahnwesen bekommen, da du ja in der Pflicht bist die Beiträge zu zahlen. Also ich sehe da keine Möglichkeit.

Das ist ja ein ähnliches Vorgehen wie bei Handyverträgen. Die laufen auch eine bestimmte Zeit (2 Jahre bspw.) und wenn du schon früher kündigst musst du ja trotzdem bis zum Vertragsende zahlen.

Nein erst im November

Was möchtest Du wissen?