sollte man schwarzarbeit anzeigen?

12 Antworten

Das kann ein Reinfall für Dich werden:::Steuerfreier Nebenverdienst: So geht’s!

Anders als Steuern sind Nebenjobs ein außerordentlich beliebtes Thema in Deutschland. Wer sich ein kleines Taschengeld hinzuverdienen möchte, kann in Deutschland ganz einfach einen Nebenjob annehmen. Dabei ist es egal, ob man bereits einem Hauptjob nachgeht, ob man noch Schüler ist und für sein Taschengeld arbeiten geht oder sich als Student, Harz IV-Empfänger oder Rentner seine Existenz sichern möchte

Auch ein Angestelltenverhältnis ist als Nebenjob möglich. Hier gibt es die geniale Variante eines Minijobs: Bis zu 450 Euro monatlich kann man sich dazuverdienen, ohne Steuern zahlen zu müssen. Lediglich Sozialabgaben müssen vom Verdienst geleistet werden. Die Lohnsteuer hingegen wird lediglich vom Arbeitgeber mit einem Pauschalbetrag abgeführt und mindert somit nicht den eigentlichen Nebenverdienst, den der Arbeitnehmer am Monatsende erhält. Dieser Nebenverdienst ist quasi steuerfrei.


- See more at: http://www.heimarbeit.de/nebenverdienst-steuerfrei-das-sollten-sie-wissen/#sthash.h8RC7q4a.dpuf


Ps, sorry kriege den Fettdruck nicht weg 

Moment: Steuern müssen darauf nicht gezahlt werden, wenn es unter 450 € sind, aber dennoch muss man doch angemeldet sein (wie schon hier erwähnt: UNfallversicherung ect.) ?

@Unafay

Denke das hat der Arbeitgeber gemacht, das erscheint aber nicht auf Abrechnungen der Beschäftigten.. m.l.G. ;)h

Viel größer ist das Problem, dass dann entsteht, wenn deine Bekannte dort einen Unfall erleidet... keine Anmeldung bei der Minijob-Zentrale, keine Meldung bei der BG (Berufsgenossenschaft)... bei Querschnittslähmung auf die Gelder des Arbeitgebers (sie muss jeden Cent einklagen!) angewiesen. - Und auch keine Anrechnung auf die Rente...

Die Minijobbörse ist doch wirklich nicht teuer mit den Abgaben und das sollte der Arbeitgeber wissen. Ist auch besser für die Angestellten in Bezug auf spätere Rente

Wenn, dann den Arbeitgeber. Die anderen sind vielleicht nur froh, Geld zu verdienen, auch wenn sie wissen, dass es die falsche Art und Weise ist.

Was möchtest Du wissen?