sollte man killerspiele verbieten?

Das Ergebnis basiert auf 37 Abstimmungen

nein 59%
ja 41%

20 Antworten

nein

Weil es keinen Nachteil auf die Individuen hat und einfach nur ein Hobby ist.Manchmal sogar ein Teamsport.Aber das kommt aufs Spiel an.

lg

nein

Euch fällt aber schon auf das die meisten die mit Ja geantwortet haben keine Argumente gebracht haben und die mit Nein schon. Und meistens gibt man diesen Spielen bei z.b. Amokläufen viel zu voreilig die Schuld.Man sollte lieber in der Familie oder im Sozialen Umfeld suchen.

nein

Es hat nichts mit den Killerspielen zu tun, sondern es liegt an dem sozialen Umfeld von den jeweiligen Personene ab. Aber die Regierung kapiert es nun mal wieder nicht, weil die viel zu dumm sind

Man sollte eher Richtung mehr Aufklärung gehen, und nicht stumpf verbieten. Weil das niemanden etwas bringt. PS: Amokläufer sind am Rand der Gesellschaft. Und das kommt nicht von einem PC Spiel, sondern da haben die Eltern und Lehrer vollkommen versagt.

nein

es gibt da für die USK .Die Schuld liegt dann bei den Eltern wenn sie ihren Sohn /Tochter Cod kaufen

Was möchtest Du wissen?