Soll ich die Schule morgen schwänzen?

7 Antworten

Red mal mit dem Jugendamt und erstatte Anzeige wegen Mobbing... erstens wird zumindest was passieren (gegen die Mobber) zumindest wird mit ihnen gesprochen und es wird längere Zeit jemand beobachten oder sowas und du bekommst ggf. die Möglichkeit die Schule zu wechseln (das wird das Jugendamt/Polizei mit deiner Mutter klären)

Am besten du wendest dich an den den Schulpsychologen, der wird dir bestimmt weiterhelfen, wenn nicht gibt es auch Beratungsstellen. Auf jeden Fall ist es unverantwortlich von deiner Mutter dich nicht von der Schule zu nehmen, wenn sie gleichzeitig nichts gegen diesen Zustand unternimmt. Deine Mutter darf dich überhaupt nicht dieser Situation aussetzen ohne etwas zu unternehmen. Habe Mut und melde diese Idioten ;) 

Ich hoffe ich konnte helfen ;)

CaptainKirk

Geh morgen zu Schule und ignoriere einfach diese Leute je mehr du auf sie achtest um so mehr mobben sie dich. Schau mal ich selber wurde 8Jahre lang gemobbt und jetzt mache ich mit 17 mein Abi obwohl ich eine Hauptschulempfehlung bekam (was wirklich wahr ist). Lass den Kopf nicht hängen, geh zu Schule zeig was du drauf hast und wenn sie dich beschimpfen, dann dreh dich um ignoriere sie und lache einfach darüber ^^ das Tat ich auch und sie hört auf, weil ich uninteressant wurde

Im Prinzip ist es egal, denn auf der Schule kannst/wirst du nicht bleiben. Aber schwänzen ist nicht keine gute Idee. Ich würde mich aber lieber wem anvertrauen, einem Arzt, Freunden oder so. Irgendwer muss und wird dich verstehen.

zu spät...

Hallo.

Ich glaube du weißt selbst, dass dir schwänzen nichts bringt - außer vielleicht ein Verweis bzw. Sozialdienst wenn es zu oft wird.

Warum darfst du die Schule nicht wechseln? Mitten im Schuljahr darf man das eigentlich nie, aber zum neuen Schuljahr hin, wieso nicht?

Lg

Was möchtest Du wissen?