soll ich bei mc donalds als Schüler teilzeit, vollzeit oder als minijob arbeiten und was ist der unterschied?

2 Antworten

Vollzeit bedeutet 100% also im Schnitt eine 40-Stunden-Woche und das kannst du als Schüler eh vergessen.

Bei Teilzeit dürfte das schwierig werden, es hängt natürlich davon ab, was Teilzeit bedeutet, das kann so zwischen 20% und 80% alles sein. 20 - 30%, also ca. 8 - 12 Stunden die Woche wären unter Umständen zu schaffen, aber je nach Alter darfst du noch gar nicht so viel arbeiten. Ausserdem sind Teilzeitstellen häufig dann doch 40 - 60%, dann wird's eh nichts.

Beim Minijob arbeitest du nur sporadisch, häufig auf 400-Euro-Basis, das wäre für einen Schüler üblicherweise am besten geeignet.

Das musst du für dich selber entscheiden

aber ich weiss nicht ich brauch raaat

Was möchtest Du wissen?