Sohn von Vermieter?

5 Antworten

Wie wäre es mal mit Satzzeichen und Absätzen?

Wenn du dir Zutritt zur Wohnung verschaffst ohne Zustimmung des Besitzers ist das Hausfriedensbruch und strafbar. Auch durchsucht werden darf fremdes Eigentum auf gar keinen Fall. Beides wären Eingriffe in elmentare Grundrechte.

Dies dürfen nur Menschen mit hoheitlichen Rechten bei einer konkreten Verdachtssituation bzw nach richterlicher Anordnung, ergo ja Polizei.

Du darfst die Wohnung nicht einmal betreten, wenn der Mieter das nicht will bzw. nicht da ist.

das Haus gehört zudem noch uns?

Erstmal gehört das Haus deinen Eltern. Und was glaubst du für Rechte zu haben, wenn "euch" das Haus gehört?

Soll man davon ausgehen, dass ihr noch unberechtigt Schlüssel dieser vermieteten Wohnung habt?  Dann solltet ihr diese schnellstens dem Mieter aushändigen!

Zu deiner Frage, ob ihr die Wohnung durchsuchen dürft, kann ich nur mit dem Strafgesetzbuch § 123 antworten:

https://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__123.html

Außerdem sollte man in einem Hausgang, keine persönliche Dinge aufbewahren noch abstellen.  So etwas fällt unter den Begriff "Dummheit" und dafür ist man selbst verantwortlich.

Dies würde dir die Polizei auch mitteilen!

Er hat alle Schlüssel dieser Wohnung außerdem wieso ist es dumm persönliche Dinge in einem treppenhaus stehn lassen in einem Haus das einem selbst gehört

@Leamaus16

Das Haus gehört dir doch gar nicht, also weshalb schreibst du dann solch einen Schmarrn?

Dummheit ist es, wenn man persönliche Dinge in einen Hausgang oder Treppenhaus stellt, wo alle Besucher der Mieter, Postboten, Handwerker und sonstige Kontrolleure durchlaufen können und alles mitnehmen können ohne dass man dies mitbekommt.

Du stellst doch sicherlich auch nicht dein Rennrad unverschlossen auf den Bürgersteig vor das Haus, oder etwa doch? Denn dies würde auch unter den Begriff Dummheit fallen.

@Unterfranke61

Ich schreibe keinen Schmarrn das Haus gehört mir zum Drittel mit auch

@Leamaus16

Und du stehst namentlich im Grundbuch?

Wenn ja, sollten deine Eltern besonders gut aufpassen, dass du keinen Unsinn machst, denn dies könnte man nach deinen Texten vermuten.

@Leamaus16

tut es das wirklich oder ist es das Haus deiner Eltern und du wohnst nur darin? Stehst du im Grundbuch als Eigentümer?

@EphraimUlk

Ja ich stehe im Grundbuch als eigentümer

@Leamaus16

Und warum glaub ich das jetzt nicht.........?

@Leamaus16

Also stehst du alleine im Grundbuch als Eigentümer.  Deine Eltern also nicht?

Mädel - du solltest solch einen Schmarrn nicht schreiben!

@Leamaus16

Warum glaube ich nicht, das leamaus16 (!) 16(!) im Grundbuch steht? Ey, du willst vernünftige antworten haben, dann gib vernünftige Auskunft!

Ist die Frage jetzt ernst gemeint ?

Wenn ja, darfst Du natürlich nicht.

Zudem darf auch niemand einen weiteren Schlüssel haben ohne Einverständnis der Mieter.

Ja die Frage ist ernst gemeint

An Deiner stelle würde ich mir den Sohn mal vornehmen, aber das traust du dir ja nicht...

Nee, aber mal im ernst, wenn du keine beweise hast wäre ich da mal ganz ruhig. Ansonsten anzeigen.

Was möchtest Du wissen?