sofort -rente was kostet das und wieviel kann mann erzielen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Höhe der Sofortrente richtet sich nach dem Eintrittsalter. Wie jedem klar ist wird ein 30jähriger wahrscheinlich länger eine Rente bekommen als ein 70jähriger.

Die Mindestsumme für eine Sofortrente sind meist 10.000 Euro. Bei einer Summe von 100.000 Euro kommt für einen 65jährigen eine Rente von etwa 400 Euro monatlich raus. Also sind für 1.500 Euro Rente monatlich ein Kapital von etwa 370.000 Euro notwendig.

Diese Rente gibt es dann lebenslang - solange halt der Rentenempfänger lebt. Es gibt dann dabei noch eine Mindestrentenzeit (Rentengarantiezeit) falls der Rentenempfänger kurz nach der Einzahlung verstirbt.

danke,ist das was du vorschlägst private oder staatliche rente?

@Indianerin

Eine private Rente einer Versicherungsgesellschaft.

Die staatliche Rente kann man nicht als Sofortrente bekommen - die kann man sich nur über lange Jahre durch Einzahlungen von Beiträgen "verdienen".

Eine Sofortrente richtet sich nach deinem jetzigen Alter. Man geht von einer durchschni´ttlichen Lebenserwartung aus, daraus errechnet sich dann der Kapitalbedarf, für eine solche Rente.

wenn man aber älter als der durchschnitt wird?

@Indianerin

Das ist dann das Risiko des Versicherers. Du erhältst die errechnete Rente lebenslang. Außerdem kannst du vereinbaren, dass sie auf eine beliebige Person übergeht. Das geht dann allerdings zu Lasten der Rentenhöhe.

Wenn du früher stirbst, macht die Versicherung ein Geschäft.

Ist eben eine WETTE

@DerHans

danke.ist das bei einer staatlichen ode rprivaten rent der fall?

Da das bei jeder Versicherung anders ist, solltest du dir das vom Vertreter zu Hause in Ruhe vorrechnen lassen, hol dir mind. 3 verschiedene Angebote und vergleich die dann. Mfg

danke! gute idee

Was möchtest Du wissen?