Sky Kündigungsbestätigung

2 Antworten

Wenn die im nachhinein - weil sie sich verschrieben haben - eine erneute Kündigung mit richtigem Datum zuschicken, wirst Du die akzeptieren müssen.  -- Du kannst es ja mal drauf ankommen lassen und auf der ersten Kündigung beharren, vielleicht kommst Du ja damit durch. Viel Hoffnung habe ich nicht. lg Lilo

Hier handelt es sich um einen Tippfehler, der korrigiert werden kann. Dagegen hast du eindeutig zu spät gekündigt. Termine werden ja nicht zum Spass gemacht.

Nein, die Dame hat sich nicht versprochen. Du wirst 2016 die Kündigungsbestätigung bekommen, da für 2015 der Termin um 9 Tage überschritten war. Der Vertrag läuft jetzt noch ein Jahr, denn erst 2016 bist Du raus!

Ich habe bereis eine Kündigungsbestätigung bekommen. Und dort steht folgendes:

"Doch selbstverständlich bestätigen wir Ihnen heute vertragsgemäß den 31.05.2015 als nächstmögliches Austrittsdatum. Sollten Sie uns eine Einzugsermächtigung für Ihr Konto erteilt haben, erlischt....."

Was möchtest Du wissen?