Sind Shisha Bars in Portugal erlaubt?

3 Antworten

Erlaubt ja, aber das Rad wirst Du nicht neu erfinden. Schließlich regierten die Mauren 500 J. dort.

Schau dir vorher die Frequentierung an. In der Rua Gama Pinto Lote 9 - Loja 1, Odivelas, ist eine. Oder in der Stadt Guarda in der Rua de S. Vicente 9.

Beide müssen Beigeschäft treiben. In Guarda werden Teesorten aus Marokko verkauft, allerdings exzellente. Shisha liegt bei über 800 Geschmacksrichtungen. Allesamt aus Marokko direkt importiert. In Odivelas sind es über 300 Geschmacksrichtungen. Auch hier Beigeschäft in Form von Caiperinha, etc etc. Auch die Einrichtungen haben es in sich. Will damit sagen, lege die Meßlatte hoch - und somit auch die Investition.

Ich bin Portugiese aus Porto Mauren haben seid ewigkeiten hier nichts zu melden hier gibts nicht eine einzige shisha bar geschweige denn arabische Läden oder so ich komm aus berlin und hab ganz Porto nach arabische Läden abgesucht nichts zu finden also im Norden Portugals siehst nicht mal ein einzigen Mauren lebe ja hier

Existiert das Tuareg Baixa nicht mehr? Das Sahara in Cais da Estiva 4 auch nicht? Was ist mit dem Lokal in der Rua Trindade Coelho 140 - Alto da Maia - Ermesinde? Das Marrakesh in der Rua Cais das Pedras 5 hatte mal Shisha, aber keine Ahnung ob es noch so ist.

Alles in Porto versteht sich.

Junge, junge… Steck mal deinen merkwürdigen Nationalismus in die Schublade. So kommst Du in Portugal nicht klar, denn ein Gründungspfleiler des Landes bestand darin, alles Gute von Auswärts aufzunehmen, ohne dabei die eigene Identität zu verlieren. Es hat funktioniert. Daher so eine erstaunliche Vielfältigkeit auf so eine kleine Fläche. Maurische Hinterlassenschaften sind in ganz Portugal sichtbar. Den Portugiesen scheint es nicht zu stören. Und Porto ist kein Ausnahme.

jap warum nich? :)

Was möchtest Du wissen?