Sind Polizei-Pranks Amtsanmaßung?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

kommt darauf an, vermutlich haben die sich da einge genehmigung geholt

ich glaube leon machere hat da sogar mal eine strafe kassiert.

Richtig böse endet sowas aber in der Regel nur wenn du zB dein vorgetäuschtes Amt nutzt um Strafen zu kassieren oder Leute verhaftest und entführst.

ich gehe davon aus dass die meisten Pranks ohnehin gestellt sind.

Klugerweise macht man das aber im vorfeld so oder so mit der Polizei aus

Kann sein das die "Polizisten" ihre eigenen Leute sind die selber Schauspielern allerdings könnten es auch echte sein und die Schauspieler kriegen doch eine Anzeige oder eventuell auch nicht wenn sie zeigen das es nur für das Video ist und sie mit einem Auge davon kommen.

Aber es gab schon einige YouTuber die Anzeigen wegen solchen Pranks bekamen.

sie werden eine Genehmigung haben,..

Ist Vorher schon geklärt worden mit der Polizei

Vielleicht ... Aber warum sollte die Polizei Interesse daran haben dass ihr Image beschädigt wird? Besteht nicht die Gefahr dass die Leute dann bei Anweisung durch einen "echten" Polizist denken dass das auch nur ein Spaß sei und einem VA deshalb nicht Folge leisten? ????

Was möchtest Du wissen?