Sind Monstercat songs mit Lizenz in eigenen Videos Gemafrei?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Dustin913,

bevor du ein Video mit Musik unterlegen willst, musst du beim Plattenlabel/Musikverlag die Rechte dafür einholen, dass du deren Musik mit deinen Videobildern in Verbindung bringen darfst. Das nennt sich Herstellungs- bzw. Benutzungsrecht.

Allerdings ist das meistens mit Gebühren verbunden. Es kann aber auch sein, dass du die Erlaubnis nicht bekommst.

Die Musik wird dadurch aber nicht GEMA-frei, denn der/die Urheber haben die Rechte an eine Verwertungsgesellschaft (die gibts in fast jedem Land) übertragen und die GEMA nimmt das für Deutschland wahr.

Nur wenn du das erledigt hast, dann darfst du das Video erstellen.

Wegen der GEMA brauchst du dir hier keine Sorgen machen, denn die GEMA sieht YouTube bzw. Google in der Pflicht, die GEMA-Gebühren je angeklicktem Video zu bezahlen. Die liegen ja nun schon seit Jahren im Clinch und treffen sich oft vor Gericht ...

Liebe Grüße

ichausstuggi

Wenn du dir die Lizenz für den Track holst, der im Hintergrund läuft, dann geht es, ohne Lizenz musst du angst vor nem Strike haben :)

Was möchtest Du wissen?