Sind Geschwister erbberechtigt?

5 Antworten

Verwandtenerbrecht

In der Regel erben nach der gesetzlichen Erbfolge die Verwandten (neben dem Ehegatten). Die Verwandten werden in Erbenordnungen eingeteilt. Das Gesetz unterscheidet folgende Ordnungen (Bezeichnung der Verwandtschaft im Beispiel immer aus der Sicht des Erblassers):

https://de.wikipedia.org/wiki/Gesetzliche_Erbfolge

falls es adoptivkinder gibt, erben diese auch, da sie auch als verwandte ersten grades zählen.

geschwister sind keine verwandten ersten grades.

mfg

Ich meine es wird zunächst an die Nachkommen (in dem Fall nicht vorhanden) und dann unter den nächsten Blutsverwandten aufgeteilt, wobei Personen mit Kindern bevorteilt werden.

Das ist Blödsinn.

@Girschdien

Okay. Nur das was ich gehört habe.

Nach lesen deines Beitrags:

So falsch ist meine Antwort doch nicht, nur stark vereinfacht. Besagt ähnliches wie dein Beitrag.

@TUrabbIT

Blödsinn ist, dass Personen mit Kindern bevorzugt werden.

Der Erbteil des Vaters geht an seine Kinder. Die Mutter hat also einen Erbteil von 1/2 und die Kinder den Rest zu gleichen Teilen.

Was möchtest Du wissen?