Sind diese Mahnungen und Inkasso schreiben per E-Mail wirksam und rechtens

Mail (1) - (E-Mail, Abo, Inkasso) Mail(4) - (E-Mail, Abo, Inkasso) Mail (2)
 - (E-Mail, Abo, Inkasso) Mail (3) - (E-Mail, Abo, Inkasso) Mail (5) - (E-Mail, Abo, Inkasso) Mail (6) - (E-Mail, Abo, Inkasso)

5 Antworten

Grundsätzlich unterliegt eine Mahnung keiner Formvorschrift, daher kann man per Email, per Brief, per Taube, mündlich oder mit einem Schlag ins Gesicht mahnen (strafrechtliche Thematik hierbei mal außen vor).

Die Frage die sich für den Gläubiger immer stellt ist, ob er den Zugang der Mahnung beim Schuldner beweisen kann. Dies ist dann ganz besonders wichtig, wenn die Mahnung verzugsbegründend sein soll.

ein paar Wochen später kam obwohl Sie eine einzigsermächtigung hatten eine Mahnung für ein Abo dann kam die zweite und dritte Mahnung einmal hatte ich diese Mahnung bezahlt aus Angst.

Angst ist Schwachsinn.

Also das klingt mir sehr nach abzocke. Alle rechtlichen Schritte werden IMMER über Post übermittelt. Allein das letzte Foto im Anhang da musste ich lachen.. "Zahlen sie Schnell um die Gebühren für Inkasso zu sparen" sowas lächerliches :D

Ignorier es einfach diese menschen versuchen menschen zu finden wie du die dann angst haben und das bezahlen. die größten opfer sind ältere menschen weil diese angst haben und dann sofort alles bezahlen... du sagst ja der Brief sieht unseriös aus und wir alle wissen wie ein seriöses Inkasso schreiben aussieht lach :D

 

also mach dir keine Gedanken ignorier das und die emails einfach direkt löschen *arschlecken* :D

 

Liebe grüße

 

FlorianKoch1995

Ignorieren, den Schwachsinn. Die kriegen Deine Adresse nicht, solange Du sie denen nicht völlig unnötigerweise gibst.

Kein Staatsanwalt wird wegen Nichtzahlung bei einer miesen Abofalle ermitteln. Das wissen die Eierdiebe auch ganz genau.

Es gibt keine Rechtspflicht, auf den Unsinn antworten zu müssen. Nach ein paar weiteren albernen Mails hört das von selbst auf.

Die kannst du ignorieren. Erst wenn du offizielle Post vom Gericht bekommst, musst du auch antworten,

Die schicken dir zwar solche Mails, aber können dir sonst nichts. Wegen 105€ werden die nicht vor Gericht gehen, falls das Ganze berechtigt ist, obwohl ich glaube, dass die dich verarschen wollen. Du meintest ja, dass du Angst bekommst. Die bekommen ihr Geld von Leuten, die aus Angst zahlen, ohne nachzudenken. Auf was für ner Seite denn einen Tageszugang ;)

das will ich hier lieber nicht schreiben :-)

@Andreas0505

Schau dir die Bilder an, dann siehst du den Tageszugang.

Hahaha, hätte er das mal nicht reingenommen :^)

Was möchtest Du wissen?