Sind die Geschwister eines Verstorbenen auch erbberechtigt?

5 Antworten

Wenn der Verstorbene selbst keine Familie hatte, erben die Eltern. Wenn die nicht mehr leben, die Geschwister.

die stehen halt in der Erbfolge weiter hinten. Zunächst sind Ehepartner und Kinder Erbberechtigt. Wenn so etwas nicht vorhanden ist, sind die nächsten Erbberechtigten die Eltern und Geschwister.

ja, ich glaube aber nur, wenn er oder sie nicht verheiratet war und oder kinder hat..ehepartner und kinder erben dann alles..ansonsten die nächsten verwandten..

Hallo ich habe eine Frage von meinem Mann dieTante ist verstorben,war nie verheiratet und hatte nie Kinder.Bessitzt aber ein haus.Meine Schw-Mutter weissnicht ob ein Testament da ist,ihre frage ist es,wenn kein Testament da ist,es waren mal 11 geschwister,mittlerweile sind es noch 4. Erben dann die kinder der verstorbenen geschwister auch?Oder nur die Schwestern?Danke

Was möchtest Du wissen?