Sind die Ebay Verkaufsprovisionen von Steuer absetzbar?

4 Antworten

Als gewerblich angemeldeter Verkäufer musst du die Einnahmen und Ausgaben über eBay sogar in deiner Steuererklärung angeben. Die Verkaufsprovisionen sind eine Art Steuer und können von ihr abgesetzt werden.

Mal sehen ob ich das richtig verstanden habe.

Ich kaufe einen Artikel für 100€. Diesen verkaufe ich dannbei Ebay für 200€

Einkauf = 100€

Verkauf = 200€ (= Umsatz)

Umsatz = 200€ - 100€ Einkauf - 17 € Provision

Das entspricht dann einem Gewinn von 83€ den ich zu versteuern habe??? Also bleibt unterm Strich nach Abzug der Umsatzsteuer =67,23€

Sehe ich das so richtig?

Entschuldigt bitte, will halt keine Fehler machen.

Nur wenn du aus den Verkäufen steuerpflichtige Gewinne erzielst.

Natürlich kannst du, das sind ja Kosten die anfallen.

Lies Dir doch einfach mal das in aller Ruhe durch, dann bist Du schlauer.

http://pages.ebay.de/rechtsportal/gewerbliche_verkaeufer.html

Na dann kann ich ja erstmal 3 Tage lesen :-)

@Lionheart1980

Ja - und gründlich. Aber hinterher bist Du schlauer.

@dresanne

Kannst du mir dies hier beantworten?

Mal sehen ob ich das richtig verstanden habe....

Ich kaufe einen Artikel für 100€. Diesen verkaufe ich dannbei Ebay für 200€

Einkauf = 100€

Verkauf = 200€ (= Umsatz)

Umsatz = 200€ - 100€ Einkauf - 17 € Provision

Das entspricht dann einem Gewinn von 83€ den ich zu versteuern habe??? Also bleibt unterm Strich nach Abzug der Umsatzsteuer =67,23€

Sehe ich das so richtig?

Entschuldigt bitte, will halt keine Fehler machen.

@Lionheart1980

Das kann ich Dir nicht beantworten, in bin kein Händler. Zu bedenken gibt es da dann noch die PayPal-Kosten, die Du als gewerblicher Shopbetreiber anbieten musst. Bei ebay gibt es eine Community für gewerbliche Verkäufer, werde doch einfach mal vorstellig, die habem mehr Ahnung.

@dresanne

Ich probiere das mal, Danke

@Lionheart1980
Na dann kann ich ja erstmal 3 Tage lesen :-)

Wäre aber angebracht oder glaubst Du einem Laienforum eher?:))

Was möchtest Du wissen?