Sind Bundesjugendspiele Pflicht?

9 Antworten

meld dich einfach krank aber bei uns ist es so da es meistens sonntagst ist bekommt man an einem freitag frei so ist es bei uns aber wenn du nicht gehst auch wenn du krank bist dann musst du in eine klasse die gemisch sozialuntericht machen^^ also ich gehe lieber

nee musst du nicht. und wenn du keine lust hast würd ich an deiner stelle auch nicht hingehen. und wenn du doch hingehs wegen deiner mum oda so dann brauchs dich aber nicht da anzusträngen weil dich kann niemand zu so was zwingen

Doch muss man und ich würde mich iimmer anstrengen und das solte jeder weil sonst endet man bei Mc

Ich fand das immer klasse. Natürlich kann man Dich nicht zwingen, dich anzustrengen. Für deinen weiteren Lebensverlauf ist diese denkweise aber sicher nicht förderlich....

ohh doch. ich finde so eine denkweise haben heute nicht mehr viele obwohl sie eigentlich die richtige einstellung ist. es gibt natürlich ausnahmen wie z.b. wenn jemand krank ist und man eig keine lust hat der person zu helfe. aber so was wie schule oder diese bundesjugendspiele muss man eig nicht machen.

und was du meins das es fördert. ist nur das man immer das macht was andere von dir verlange obwohl man keine lust drauf hat und das is find eine falsche einstellung

@rocky91

Welche tropfen nimmst Du?

@Volker13

hättste auch gern volker13 was? :P

BJS sind Pflicht wie jeder andere Unterricht auch. Über die Form deiner Anstrengung entscheidest du immer noch selbst. Die Leute, die da zuschauen, haben kaum Aufmerksamkeit für dich - fast nur für ihr Kind und Freunde ihres Kindes. Einschätzen können die deine Leistung so gut wie gar nicht. Also, was ist dein eigentliches Problem?

Ich finde die habe immer richtig spaß gemacht! Oder bist du nicht so Sporlich?

Was möchtest Du wissen?