Sind 1700€ Brutto als Kantinen Koch ok?

3 Antworten

Hallo, ich kann dir nur empfehlen ein evtl. Gehaltsgespräch gut vorzubereiten. Nach dem Motte mein Kollege verdienst soundsoviel oder meine Tochter braucht eine teure Zahnspange, das zieht nicht. Notiere was Du für die Firma gelesitet und an positiven Veränderungen erbracht hast. Das versteht jeder Chef und das will er auch hören. Viel Erfolg. LG

Als normaler Koch und Anfangsgehalt ist das doch schon ganz gut.

Anfangsgehalt ist es leider nicht mehr, bin seit ca 3 Jahre dort. Und bin auch für einige Sachen (Ab und zu Bestellung, Menüplan schreiben usw.) mittlerweile zuständig.

@Thomas1223

Das würde ich als unterbezahlt beurteilen und ein sachliches Gespräch mit dem Chef führen.

Möchtest Du Dich verändern?

Wenn Du für einige Sachen verantwortlich bist, dann bedutet das doch, dass das ein Vertrauensbeweis ist.

Wenn Du gerne ein anderes Gehalt haben möchtest, dann solltest Du ein ganz sachliches und persönliches Gespräch führen und abwarten.

Thomas , der Tausch von Brutto zu Netto sollte vollzogen werden , denn etwa 11,50€ brutto sollten angemessen sein.Trotz der Apanagen 13 + 14 .

Was möchtest Du wissen?