Silvester Feuerwerk Wann erlaubt zu zünden

3 Antworten

In NRW ist Silvesterfeuerwerk unter Berücksichtigung der Nachtruhe am 31.12. ab 6 Uhr bis 1.1. um 22 Uhr zulässig.

Sofern es von der Gemeinde / Stadt keine Einschränkungen zum Silvesterfeuerwerk gibt gilt in NRW eine uhrzeitliche Beschränkung von privaten Feuerwerken aus dem Schutz der Nachtruhe (§ 9 LImschG). Hier werden grundsätzlich alle ruhestörenden Betätigungen während der Nachtzeit untersagt; als Nachtzeit ist 22 Uhr abends bis 6 Uhr morgens definiert.
Eine Ausnahme ist dabei nur die Silvesternacht, da es sich hier um Brauchtum handelt.

Mit Rücksicht auf Nachbarn und Natur und im Sinne des Brauchtums sollte aber ein Feuerwerk um Mitternacht in der Silvesternacht ausreichen.

Knaller - Nein Danke! - (Silvester, Nachbarn, Feuerwerk)

Überall am 31.12 ab 18 Uhr!

ja das weiß ich auch ... aber wie siehts mit Neujahr aus ?

@PyroHD

Bis morgens um 6 Uhr ist es erlaubt.Gehe doch einfach etwas weiter weg wo es der Nachbar nicht so sieht!

@andie61

Ne , ich hab jetz bei der Behörde nachgefragt es ist vom 31.12 00:00 Uhr bis zum 1.01.13 24:00 erlaubt da kann der Nachbar jetz sagen was er will hab es schwarz auf weiß MUhaha :)

@PyroHD

Dann war ich wohl nicht aktuell mit meinem Wissen,dann baller dem mal die Ohren wund,dem Spielverderber es ist nur einmal im Jahr Silvester!

@PyroHD

Die kompletten 48 ist Standard. Jede einzelne Gemeinde kann es einschränken, aber Standard ist nicht 18 Uhr bis 6 Uhr, wie die Mongos von den Medien immer suggerieren.

@PyroHD

ist verboten an Neujahr.

ist bei mir auch so ab 18 Uhr darf man.

Ja ich schon nachgeforst bei mir ist am ganzen silvetser und Neujahrstag das zünden erlaubt :)

Was möchtest Du wissen?