Sicherung am Stromkasten(Stromzähler) sind alle unten, trotzdem haben wir Strom in der Wohnung, Zählerstand wie beim Einzug. Woher kommt unser Strom?

13 Antworten

Zwei wahrscheinliche Möglichkeiten. Falscher Zähler oder du die Wohnung läuft über einen anderen Zähler. Bezahlst du monatlich deinen Abschlag? Zählernummer ist die den euch der Vermieter mitgeteilt hat am besten schriftlich? Dann bist du erst mal aus dem Schneider. Sprich mit dem Vermieter

Woher euer Strom kommt kann euch hier niemand seriös beantworten.

Es kann sein, dass der Zähler verwechselt wurde. Entweder grade von euch, oder beim eintragen vom Vermieter.

Es kann sein, dass, warum auch immer, der Zähler überbrückt wurde. Zb vom Vormieter.

Es kann sein, dass ihr beim Nachbarn drauf liegt. Vielleicht haben mal beide Wohnungen einer Person gehört.

Vielleicht liegt ihr auch am Allgemeinstrom.

So oder so: Bescheid geben.

duchaus möglich, dass dir die hausverwaltung den falschen stromzähler gezeigt hat. das hatten wir auch mal in einem mehrfamilienhaus.

dort gab es einst einen zweiten zählerkasten, von dem keiner so recht was wusste. zum glück fanden wir einen mieter, der meinte, er hätte in seinem keller noch einen stromkasten. ich wollte erst abwinken und auf den hausanschlusskasten schließen, es war aber tatsächlich ein 2. zählerkasten, wo sich der richtige zähler für den mieter verbarg.

lg, Anna

Vor lauter "Freude" erschrocken. Ein halbes Jahr Strom zum Nulltarif und jetzt überlegst Du,ob Du diesen erfreulichen Zustand beibehalten kannst oder den Vermieter informierst.

Spätestens ab heute (warum kontrolliert man Samstags um 7.00 Uhr seinen Zählerkasten) begibst Du Dich in einen Bereich,wo es strafrechtlich relevant sein könnte, wenn Du die Dinge so belässt,wie Du meinst sie als Fakt festgestellt zu haben.

Endlich jmd, der mich versteht ;)

Du hast mehrere Möglichkeiten, aber nur eine sinnvolle!

  1. Bleib still und warte ab - nicht so clever!
  2. Frage die Nachbarn und stifte Verwirrung - das bereust du recht schnell.
  3. Wende dich an deinen Vermieter - der einzig wahre Weg.

Wenn dein Vermieter sicher ist das der stumme Zähler mit den ausgeschalteten Sicherungen zu deiner Wohnung gehört, dann sollte er einen Elektriker beauftragen das zu überprüfen.

Von verwechseln über vertauschen bis zu Stromdiebstahl ist alles möglich.

Da du nun Kenntnis davon hast, stehst du rechtlich unter Zugzwang.

Was möchtest Du wissen?