Shpock Kaufvertrag

5 Antworten

Hi KabbyLp!

In so einem Fall kontaktiere uns bitte direkt unter support@shpock.com - wir helfen dir gerne jederzeit weiter. Viele Grüße, dein Shpock-Team :-)

Sowas passiert ab und zu und ist ärgerlich. Aber:

  • Ich nehme an, es gibt wenig bis kein gerichtsfestes Material
  • Es gibt generell noch mehrere Ausstiegsoptionen aus Kaufverträgen (Erklärungsirrtum zB). Hier müsste jetzt die genaue Situation, Fristen usw. geprüft werden, geht natürlich nicht in Ferndiagnose
  • der Wert und nötige Aufwand zusammen mit den geringen Erfolgsaussichten rechtfertigt wohl keinen Prozess Ohne es genauer zu wissen, also nur in die Tüte gesprochen: Es wird hier auf Grund des Wertes und der Beweisbarkeit wohl nie zu einem Prozess kommen.

Also: Ja, du kannst dein Gegenüber natürlich anzeigen, aber ratsam ist es nicht. Ärger runterschlucken und neu reinstellen ist wohl sinnvoller.

ok

Wenn ihr beide volljährig seid, kannst du ihn auf Vertragserfüllung verklagen

Die Polizei hat damit nichts zu tun - ist ja Zivilrecht.


gilt  das nicht erst, wenn geld geflossen ist?? indiesem fall gabs ja nur  mündliche absprachen !

@eggenberg1

Die übereinstimmende Willenserklärung bewirkt den Vertragsabschluss.

Problem bei der Klage - wenn der andere behauptet, keine verbindliche Erklärung abgegeben zu haben, muss man des Gegenteil beweisen können.

Hi. Und was ist draus geworden?  

Hatt er dein Handy dir zurück gesendet? 

Mir ist grad das passiert.  Was nun.ruhen....

Und was willste da anzeigen? Da lacht sich jeder Richter tot

der hat ja das Handy ich habs den geschicktt

@KabbyLp

wieso hast du dann das Geld noch nicht? Du hast jetzt nicht das Handy geschickt ohne das er bezahlt hat oder?

Was möchtest Du wissen?