Shishabar eröffnen, Stadt verbietet es?

5 Antworten

Einer der Gründe könnte sein dass das Grundstück die Stadt gehört und sie bestimmt was darauf gebaut und betrieben wird... Also keine Chance in so ein Fall.

Ja, sie dürfen es verbieten.

bedenke wenn viel Rechte dort sind zahlst Schutzgeld, vieleicht möchte die Stadt diese kommenden Konflikte schon vorneweg aus dem Weg räumen

Hallo, ja eine Stadt kann entscheiden welche Geschäfte sie haben will und welche nicht.

In der Stadt in der ich lebe, gibt es Unmengen von Kneipen. Wo wäre da denn der Unterschied zur Shishabar? Klar, der Rauch, aber sonst macht es doch keinen Unterschied ob Kneipe oder Shisha?

@OOOKE

Das kannst du mit der Stadt in der du lebst gerne Ausdiskutieren. Aber ich denke die werden darauf keinen Bock haben.

Kannst dagegen klagen .. Aber ob das hilft? Denke nicht.

die stadt verbietet es , dann lass die finger davon oder versuche sie auf deine seite zu ziehen

Was möchtest Du wissen?