Sexuelle Belästigung als minderjähriger wie wird es bestraft?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey,

ich muss persönlich sagen : Du bist mir mit dieser Frage sehr unsympathisch und ich glaube dass Du ein Dr*ckss*ck bist.

Allerdings bist Du noch jung und schaust vermutlich des öfteren mal einen P*rno. In denen wird immer ein falsches Bild vom S*x vermittelt.

Was Du getan hast ist extrem Respektlos und ich würde mich an deiner Stelle sofort bei ihr entschuldigen was das mindeste ist was Du tun kannst.

Lass dieses Verhalten einfach sein. Es gehört sich nicht oder bist Du ein Neandertaler? Würdest Du wollen dass dir jemand in den Schritt greift, Du sagst dass es gelassen werden soll oder auch die Hand weg schlägt und es einfach nicht aufhört? Schwer vorzustellen aber in so einer Situation kommt extremes Unbehagen auf!!! Angst, Verzweiflung und angewidert sein sind da zum Beispiel die Gefühle.

ich hoffe Du änderst dich (hast ja noch ein paar Jährchen Entwicklung) und siehst ein dass dieses Verhalten absolut daneben ist.

Viele Grüße

Ich mach sowas eig nicht bin eher ein schüchterner beobachter aber ich war angetrunken und sie lag 10 cm neben mir

@CsgoDaddy1912

Vielleicht solltest Du noch mehr Infos dazu schreiben. momentan haben die meisten das Bild . Du hast auf der Straße willkürlich einem Mädel an den Hintern gelangt.

Auch wenn Alkohol die Zunge löst und hemmungsloser macht sollte man sich unter Kontrolle haben. Dass Du (angeblich) sonst ein schüchterner und zurückhaltender Mensch bist und dann so eine Aktion durchführst würde mir aufzeigen dass Du Probleme hast die Du lösen musst. Ein weg zu einem Heilenden Therapeuten ist da nicht verkehrt. 

Nimm diese Antwort(en) auch nicht komplett böse auf oder dass wir dich als Schwerverbrecher abstempeln. Viel mehr wollen wir dir tatsächlich helfen und dir dein Verhalten vor Augen führen und eine Lösung anbieten.

Viele Grüße

@Fabilus

Top!! Fabilus sagt genau das Richtige. Danke!!

@troublemaker200

Ich habe nur angst es meinen eltern zu sagen ich kann denen ja nicht einfach sagen ja ich hab ein mädel begrabscht dann steh ich auf der straße. Ich hab seid dem kein auge mehr zubekommen und hab immer den gedanken wie erkläre ich es meinen eltern wenn die mich wirklich anzeigen

@CsgoDaddy1912

Also diese Angst würde ich überhaupt nicht haben. Du bist 15! Deine Eltern können (und ich sage Pauschal dürfen) dich ja nicht einfach auf die Straße setzen.

An deiner Stelle würde ich mich erst einmal mit ihnen zusammen setzen und alles erklären. Auch jedes Detail und wie Du dich damit fühlst. Ich glaube deine Eltern wären die letzten die dir eine runter hauen, deine Sachen aus der Tür werfen und sagen "Du lebst mit 15 ab sofort in der Wildnis und Du bist nicht mehr unser Sohn". Oder denkst Du das ernsthaft?!

Das schlimmste was von deinen Eltern aus natürlich passieren kann ist dass Sie sauer sind und Du dir etwas Ärger einhandelst. Je nachdem wie deine Eltern drauf sind auch etwas Handy verbot oder dergleichen. Aber hier solltest Du dir auch klar machen : Deine Eltern reagieren so, damit Sie dir dieses Verhalten für deine Zukunft "austreiben" (austreiben klingt so böse, mir fiel leider gerade kein passenderes ein aber ich glaube Du weißt wie ich das meine :))

Sie werden dir auch bestimmt beistehen und ggf. mit dem Vater reden.

Vielleicht ergibt sich ja auch gar nichts, kann ja sein.

Dennoch erzähle es deinen Eltern. 

Schlimmer wäre wenn Du anfangen würdest immer mehr gravierende Dinge vor deinen Eltern zu verheimlichen. Dass man mal im Unterricht rausgeflogen ist, sich mit einem Jungen geprügelt oder jemanden in der Schule geärgert hat : Okay. So etwas habe ich zum Beispiel bestimmt auch mal verschwiegen :D

Aber weißt Du, eine Vertrauensvolle Verbindung zu deinen Eltern ist wichtig damit es eine harmonische Beziehung bleibt und Sie dich erziehen können.

Was meinst Du wie schädlich dass für "rowdies" in der Schule ist? Bestimmt kennst Du oder auch andere hier Leute, die in der Schule besonders fies sind und andere mobben oder ähnliches. Oft fragt man sich : wissen Die Eltern überhaupt davon?! Nein tun Sie nicht. Und beim nächsten Eltern Gespräch hört der Lehrer dann : "Was? Nein, mein Junge würde so etwas nie tun. Das klingt nicht nach ihm. Da sind bestimmt seine Mitschüler dran Schuld".

Und so wird ihm bestimmt nicht beigebracht dass man so ein schlechtes Verhalten nicht an den Tag legt.

Hast Du verstanden warum ich das erzähle? Wenn Du Geschichten wie diese nicht deinen Eltern erzählst, können Sie auch nicht(s) in deiner Erziehung dazu beitragen dass sich so ein Verhalten nicht gehört. Im schlimmsten Fall siehst Du es später als Erwachsener als Selbstverständlich Frauen sonstwo hin zu langen.

Aber das glaube ich bei dir nicht! Alleine dass Du unruhige Nächste hast zeigt ja, dass Du eigentlich weißt dass es falsch war.
Da sind andere ärmer dran...

Also mein Tipp : Rede mit deinen Eltern. Auf die Straße setzen werden Sie dich auf keinen Fall! :) Und habe auch keine Angst davor etwas Ärger zu bekommen. Deine Eltern wollen wie viele hier dir einfach nur helfen.

Hab ein schönes Wochenende und trink nicht so viel ;-)

Viele Grüße!

Auch ein 15jähriger kann wegen sexueller Belästigung angezeigt werden, im allgemeinen kommt es dann bei einer Verurteilung zu der Absolvierung von Sozialstunden.

Wenn Du noch was retten willst, besuch dieses Mädchen heute und entschuldige Dich in aller Form für Dein Verhalten und dass es Dir sehr leid tut.

lg Lilo


Hast Du Dir denn auch überlegt, dass man ein Mädchen nicht einfach so angrapscht? Und Ob das Mädchen nicht zu überrumpelt und geschockt war, um auf so eine unangemessene Situation in Deinen Augen angemessen zu reagieren? Wenn das meine Tochter wäre, würde ich Dir ordentlich einheizen, wer weiß, ob sie sich überhaupt noch in die Schule traut, wenn da solche selbstgerechten Menschen wie Du rumlaufen. So gesehen solltest Du eine Anzeige und die Konsequenzen nicht nur hinnehmen, sondern etwas daraus lernen. Du bist nicht der Macker und andere Menschen sind kein Freiwild. Also benimm Dich verdammt noch mal. Eine Entschuldigung wäre übrigens angebracht, Du Held.


Mit 14 ist man in dem Alter wo man in Deutschland bestraft werden kann wenn man gegen das Gesetz verstößt. Also ja. Er kann dich anzeigen. Aber ob du schlussendlich eine Strafe bekommst muss der Richter entscheiden.

Glaubst Du denn , Du kannst Dir solche Übergriffe weiterhin ungestraft erlauben, nur weil Du erst fünfzehn Jahre alt bist ?

Ich bewundere den Vater für seine Selbstbeherrschung !

Was möchtest Du wissen?