Servus, wir haben vom Schulamt eine Absage erhalten um unseren Sohn an einer anderen Grundschule anzumelden/einzuschulen. Wie können wir Widerspruch einlegen?

2 Antworten

Vielleicht könnt ihr es umgehen, wenn ihr einen Betreuungsplatz nach der Schule in dem dortigen Bereich nachweisen könnt. Vielleicht bestätigen Eltern der euch bekannten Freunde an der Wunschschule, dass sie mehrfach in der Woche auf euren Sohn aufpassen.Bei uns in Niedersachsen funktioniert es mit dem Wechsel fast immer wenn man eine Betreuung dort nachweisen kann. Rechtlich ist es bei uns hier so, dass Grundschulen gebietszugehörig sind, damit die Kinder den kürzesten Weg zur Schule haben. Wird bei euch in Berlin wahrscheinlich genauso sein. In Niedersachsen kann man übrigens auch auf eine Ganztagsschule ohne Antrag wechseln. Ist eure Wunschschule eine Ganztagsschule? Viel Erfolg!


Schulen leben wie alles andere auch von HUMANKAPITAL . Ohne Schüler keine Schule , keine Lehrer , Abriss .

Und die andere hat zu wenig Schüler im Einzugbereich , nimmt daher jeden gern auf .


Was möchtest Du wissen?