Seriöse Online-Casinos

5 Antworten

Da ein paar meine Freunde früher (und auch heute noch) hart
zur Spielsucht tendiert haben, habe ich mich schon öfter mit (Online-) Casinos + Spielotheken und der Thematik ihrer Seriösität auseinandergesetzt. Weil, mann, wenn schon Geld versspielen, dann dort wo auch die Chance besteht nicht vollkommen abgezogen zu
werden.

Bei Spielos war das Ganze noch einfacher. Umso schäbiger der Laden war umso eher sollte man vielleicht nicht die Hunderter in die Automaten stecken. 

In der Onlinewelt gestaltet sich das Ganze leider ein wenig schwieriger. Da die Gesetzlage, immer noch nicht richtig geklärt ist, steht das Onlineglücksspiel in Deutschland auf wackeligen rechtlichen Füßen (http://www.gluecksspiel-und-recht.de/aufsaetze/strafbarkeit-des-mitspielens-bei-online-casinos/). Ob der Unwille der dt. Politik damit zu tun hat, dass der Staat normalerweise deftige Gewinne mit Glückspiel macht, sei mal dahingestellt.

Gerade deshalb sollte man bei der Auswahl des Online Casinos auf gewisse Dinge achten:

  1. Prüfsiegel werden regelmäßig ausgestellt. Man sollte sein Auge für eCogra, TST oder TÜV aufhalten. 
  2. Boni: Wie hier schon mehrmals erwähnt wurde, werden oft unglaublich unfaire und fast unerfüllbare Konditionen an Bonusauszahlungen geknüpft. Man sollte sich definitiv vorher drüber informieren. Tricksereien lassen hier tief blicken. 
  3. Ein- und Auszahlungen: Hier sollten am besten Erfahrungsberichte konsultiert werden. Ein gutes Zeichen ist auch das Angebot von Paypal. Letzterer hat seine eigenen Qualitätsansprüche an Online Casinos. 

Im Detail kann man sich über diese Kriterien und unnützen
Schnickschnack wie Präsentation, Auswahl an Spielen und Softwareherstelle, auf http://casinobetrug.info/ informieren.

Verliert man auch bei den „seriösen“ Online-Anbietern? Na klar! Es
ist Glückspiel! Was erwartet man? Der Spieler muss schon ungemein strikt mit seinen Gewinnen umgehen, um nicht alles wieder zu verprassen. Dies gilt natürlich auch für das „Offline“ -Spielen

Fazit: Wer in Online Casinos spielen will, sollte sich
definitiv vorher über die Anbieter informieren und bei Gewinnen lieber ganz
schnell aufhören. „Seriöse“ Anbieter ziehen einen vielleicht nicht direkt vom
Tisch, aber langfristig ist die Zockerei sicherlich weniger förderlich für den Geldbeutel, außer man hat sich echt im Griff!

ich spiele auch oft und ich finde echt ok ist das casino stargames ich hab immer mein geld gleich bekommen so nach einer oder zwei wochen und ich finde mann gewinnt auch ganz ok dort auch wenn du bonus geld bekommt ist immer gleich drauf auf deinen konto und die rufen dich auch nicht wie viele ander casinos gleich auf den händy an und wollen irgend was. also bei stargames kannst du gut zocken finde ich.

es gibt einige online casinos, die schnell und sicher auszahlen.

suchst du auch nach einem attraktiven bonus? dann schau dir mal das all slots casino an. weil dort gibt es einen 500-euro-willkommensbonus und zudem 5 euro gratis.

Meiner Meinung nach gibt es keine eindeutigen Siegel oder Testergebnisse für Casino. Seiten wie Spielbanken.com oder wie sie alle heißen verdienen an den Kunden natürlich mit und genau deswegen wird es dann schwierig sie als neutral einzustufen.

@ fragnichtsodoof:

klar gibt es seriöse online casinos, die ihre kunden sicher auszahlen. ansonsten würden die schnell auf der "black list" landen und keiner würde da mehr spielen.

es gibt z.b. bwin, bet365, spin palace, mrgreen, das 888casino, all slots, titan usw.

ich persönlich würde aber nicht bei einem typischen sportwetten-anbieter wie bei bwin beginnen. besser sind die klassischen online-casinos wie all slots. dort gibt es gute aktionen, ein umfangreiches spielangebot und attraktive boni. bei all slots erhält beispielsweise jeder neu-kunde bis zu 500 euro als willkommensbonus.

Was möchtest Du wissen?